Trinkwasser - Hygieneberater nach VDI 6023

Trotz eines allgemein hohen Hygienestandards in der industrialisierten Welt verlieren Meldungen über hygienebedingte Gesundheitsgefährdungen in Wohn- und Arbeitsräumen nicht an Aktualität.

Immer wieder treten gefährliche Legionellen-Infektionen auf, das sogenannte Sick-Building-Syndrome und ähnliche Krankheitsbilder werden oft gar als Geißel der modernen Zivilisation bezeichnet. Und auch die Auswirkungen von verstärkter Schimmelpilzbildung und Bakterienbesiedelung werden oftmals unterschätzt. So ist die technische Hygiene in Gebäuden jeglicher Funktionalität ein wichtiger Aspekt für Gesundheitsschutz und rechtskonformes Gebäudemanagement.

Hygiene mit System einhalten
Auszug aus VDI 6023 Anlagenerstellung
Eine Trinkwasserinstallation wird nicht gerade eben mal so zwischendurch erstellt. Besonders nicht, wenn das Augenmerk auf der hygienischen Unbedenklichkeit des Wassers liegt....mehr Infos

Folgende Bilder begegnen uns täglich - hier muss man handeln!